Waddenser Werder Buben

Schalke 2010 - 312km

Diese Tour war der erste echte Härtetest für Material, Logistik, Fahrrad und nicht zuletzt für die Moral der Truppe.

Wir hatten Alles:

Kaputte Pedale

   

Erste Fahrt mit Licht

Hier lassen wir sogar Einen fahren - wenn auch nur den Zug !

Und hier der Nachbar von Chr. Metzelder seiner Mudder !

Den haben wir in Haltern am See zufällig getroffen. Ein Werder-Fan allein im Schalkeland oder wie das da heißt !?

Der hat sich echt gefreut ;-)

Blick aus dem Hotelfenster (Hotel Seehof - Haltern am See www.wellness-hotel-seehof.de ) am nächsten Morgen

Die Schalker-Fans, die wir bei der Anfahrt zur Arena auf der Straße getroffen haben, meinten nur:

                 Die spinnen, die Bremer !

Am Gesichtsausdruck zu erkennen !

 

Hier die Mannschaftsaufstellung, da bekommt man Tränen in den Augen:

Und ? Wie sind wir wieder nach Hause gekommen ? 

Riiichtiig, mit Gerds Busfahrten sind wir wieder sicher in Butjadingen angekommen.

Obwohl wir auf einem Rastplatz kurz noch ein bißchen Muffe hatten. Ein ganzer Bus voll BVB-Fans überrannten uns fast und beglückwünschten uns zu dem 2-0 Sieg auf Schalke.

Respekt, wir hatten den BVB gerade von einem Europaleague Platz verdrängt und selber noch die Champins League Quali erreicht. Mit solchen Fans kann man arbeiten ;-) 

Die Kreiszeitung Wesermarsch berichtete am 29.04.2010 über unsere Truppe: